Wolkenberechnungen



%


-
m
-
ft
-
°C
-
°F


Dezimalstellen

Wolkenbasishöhe

Die Wolkenbasis (oder die Basis der Wolke) ist die niedrigste Höhe des sichtbaren Teils der Wolke. Die Höhe der Wolkenbasis kann mit einem Ceilometer gemessen werden. Dieses Gerät reflektiert einen Lichtstrahl von der Wolkenbasis und berechnet dann die Entfernung entweder über Triangulation oder die Fahrzeit. Alternativ kann die Wolkenbasis aus Oberflächenmessungen der Lufttemperatur und Luftfeuchtigkeit geschätzt werden. In gut definierten Luftmassen können viele (oder sogar die meisten) Wolken eine ähnliche Wolkenbasis haben, da diese Variable weitgehend durch die thermodynamischen Eigenschaften dieser Luftmasse gesteuert wird, die in einem großen räumlichen Maßstab relativ homogen sind. Dies ist nicht der Fall bei Wolkenköpfen, die von Wolke zu Wolke stark variieren können, da die Tiefe der Wolke durch die Stärke der lokalen Konvektion bestimmt wird. Die Wolkenbasis ist eine wichtige meteorologische Variable für die Flugsicherheit, da sie festlegt, ob Piloten Visual Flight Rules (VFR) verwenden dürfen oder Instrument Flight Rules (IFR) für Start oder Landung befolgen müssen.


Design

Design auswählen...

Einheiten

Sprache



Icon


Temperatur

Luftfeuchtigkeit

Luftdruck (QNH)

Windgeschwindigkeit

Windspitze

Niederschlag

Solar-Strahlung

Schnee

Gefühlte Temperatur

Taupunkt

UV

Sicht

Wolkenbasis

Evapotranspiration

Indoor temperature

Indoor humidity


Sonnenaufang

Sonnenuntergang

Mondaufgang

Monduntergang

Time

Menu

Von

Bis

Vollbildansicht

Als Bild exportieren

Settings

Homepage

Webcam

Table

Grafik

Karte

Gleichbleibend

Steigend

Fallend

Warnung

Breitengrad

Längengrad

Historie

Sonnenfinsternis

Mondfinsternis

GPS

Elevation

Tag

Monat

Jahr

Hohe Temperatur

Niedrige Temperatur

Tag

Nacht

Frühling

Sommer

Herbst

Winter